Institut für Schematherapie
Konstanz am Bodensee

 

 

 

Schematherapie-Fortbildungen 2022

 

Schematherapie-Workshops und Supervision 

für psychologische und ärztliche Psychotherapeuten.

 

 

 

Präsenzworkshops:

 

Basismodule

 

 

ST-1: 14. und 15. Januar 2022 
„Praxisorientierte Einführung in die Schematherapie“ (Pflichtmodul für eine Zertifizierung)

Ein kompakter Überblick: Vorstellung des Schema- und Modusmodells, Theorie, Diagnostik,

therapeutische Haltung und therapeutische Strategien.

Dozentin: Dipl. Psych. Julia Schuchardt
12 Unterrichtseinheiten (UE), Fortbildungspunkte der PTK BW sind beantragt
Kurszeiten: Freitag, 16-19 Uhr und Samstag, 9-16.30 Uhr
Kursgebühren: € 260,00 

 

 

 

ST-2: 18. und 19. Februar 2022
„Imaginationstechniken in der Schematherapie zur Schema- und Modusbearbeitung“ (Pflichtmodul für eine Zertifizierung)

Imaginationen, Audio-Flashcards, imaginatives Umschreiben (rescripting) von schemabasierten Aktivierungssituationen, innere Dialoge, schematherapeutische Hausaufgaben; praxisbezogene Übungen, Life-Demonstrationen im Plenum und Videobeispiele.

Dozentin: Dipl. Psych. Yvonne Reusch

12 Unterrichtseinheiten (UE), Fortbildungspunkte der PTK BW sind beantragt

Kurszeiten: Freitag, 16-19 Uhr und Samstag, 9-16.30 Uhr

Kursgebühren: € 280,00

 

 

 

ST-3: 11. und 12. März 2022

„Modusdialoge und Stühlearbeit in der Schematherapie“ (Pflichtmodul für eine Zertifizierung)

Schematherapeutische Arbeit mit Modi und inneren Dialogen anhand der Stühlearbeit, mit

praxisbezogenen Gruppenübungen in der Kleingruppe und Live-Demonstrationen im Plenum incl.Videobeispielen.

Dozentin: Dipl. Psych. Julia Schuchardt 
12 Unterrichtseinheiten (UE),  Fortbildungspunkte der PTK BW sind beantragt
Kurszeiten: Freitag, 16-19 Uhr und Samstag, 9-16.30 Uhr
Kursgebühren: € 280,00

 

 

 

ST-4: 02. April 2022
„Fallkonzeption und Behandlungsplanung in der Schematherapie“ (Pflichtmodul für eine Zertifizierung)

Fallkonzeption in der Schematherapie, Entwicklung eines Behandlungsplans sowie

schematherapeutische Erstellung von Therapiezielen und Bedürfnissen; praxisbezogene Übungen zur Erstellung der Modelle als Therapiegrundlage.

Dozentin: Dipl. Psych. Julia Schuchardt
08 Unterrichtseinheiten (UE),  Fortbildungspunkte der PTK BW sind beantragt
Kurszeiten: Samstag, 9-17.00 Uhr
Kursgebühren: € 220,00

 

 

 

 

 

Vertiefungsmodule

 

 

ST-5: 14. und 15. Juli 2022 (NEU!)

„Update Beziehungsgestaltung: Wie gelingt die Balance von Empathie und Konfrontation in der Schematherapie wirklich?“ 

Aufbauend auf den Erkenntnissen und Erweiterungen der modernen Schematherapie wird Herr Dr. Roediger vertieft auf die Mikroprozesse in der schematherapeutischen Beziehungsgestaltung eingehen. Wie gelingt eine gute Abstimmung zwischen wohlwollendem Verständnis/Fürsorge und empathischer Konfrontation und Begrenzung unserer Patienten und was muss ich  als Therapeut/in dabei beachten. Hierzu wird es live Demonstrationen im Plenum, Videomaterial und begleitete Kleingruppenarbeit zum Erlernen und Einüben spezifischer Therapietechniken geben.

Dozent: Dr. med. Eckhard Roediger

12 Unterrichtseinheiten (UE),  Fortbildungspunkte der PTK BW sind beantragt
Kurszeiten: Donnerstag, 16-19 Uhr und Freitag, 9-15.30 Uhr
Kursgebühren: € 280,00

 

 


 

ST-6: 23. und 24. September 2022
„Schwierige Therapiesituationen in der Schematherapie"

 

Besondere Aspekte der Beziehungsgestaltung, Raum für die Bearbeitung "eigener Härtefälle", Umgang mit dem "Therapiestörer Nummer 1": maladaptive Bewältigungsmodi, wie z.B.  einem starken Vermeidungsmodus (Distanzierter Beschützer) des Patienten oder einem aggressiven Kampfmodus; dazu Life-Demonstrationen im Plenum; Therapeutenfallen, Fallbeispiele und Gruppenübungen zur Praxis von Stühlearbeit mit diesen problematischen Modi. Dieser Workshop ist eine sehr sinnvolle Ergänzung und Vertiefung zu den Basisworkshops.

Dozentin: Dr. Dipl.Psych. Eva Frank-Noyon 

12 Unterrichtseinheiten (UE), Fortbildungspunkte der PTK BW sind beantragt

Kurszeiten: Freitag, 16-19 Uhr und Samstag, 9-16.30 Uhr

Kursgebühren: € 280,00

 

 

 

 

Selbsterfahrungsgruppe und Supervision Schematherapie

Schematherapeutische Interventionen wie Modi-Arbeit, Imaginationen und Stühlearbeit an eigenen

Beispielen zu erfahren, führt zu einem vertieften Verständnis der schematherapeutischen Arbeit

und stärkt die Fähigkeit, als Psychotherapeut/in authentisch die Nachbeelterungsaufgaben

gegenüber den Patienten/Patientinnen zu erfüllen und eigene Schema-Aktivierungen in der

Therapie gesund zu bewältigen. Weiterhin fördert das Arbeiten an den persönlichen Schemata und

Modi oft eine gesunde Selbstfürsorge als Gegenmittel zur Arbeitsüberlastung und unterstützt

persönliches Wachstum. Ein Teil der Stunden kann für eine Schematherapie-Zertifizierung (ISST)

als Supervision angerechnet werden.

 

 

Selbsterfahrungsvormittage am IST-Konstanz 2020 in der Kleingruppe (3 Teilnehmer)

 

Selbsterfahrungstag: 18. März 2022
Selbsterfahrungsleiterin: Dipl. Psych. Julia Schuchardt

2,5 Unterrichtseinheiten (UE) pro Teilnehmer
Termin: Freitag, 9-12.30 Uhr
Kursgebühren: € 170,00

 

 

Selbsterfahrungstag: 07. Oktober 2022

Selbsterfahrungsleiterin: Dipl. Psych. Julia Schuchardt
2,5 Unterrichtseinheiten (UE) pro Teilnehmer
Termin: Freitag, 9-12.30 Uhr
Kursgebühren: € 170,00

 

 

 

 

  

Einzelsupervision auf Anfrage unter: kontakt@schematherapie-konstanz.de
Supervisorin: Dipl. Psych. Julia Schuchardt

sowie die mit dem IST-Konstanz kooperierenden Dozenten/Supervisoren

Alle Trainer und Dozenten des IST Konstanz sind international zertifizierte (ISST e.V.) Supervisoren

für Schematherapie.

 

 

Anmeldung für Workshops oder Supervision über:  
kontakt@schematherapie-konstanz.de

 

 

 

  

ACHTUNG COVID-19 Anpassungen:

Corona-Bedingungen: Am IST-Konstanz werden die Workshops in 2021/2022 in Abhängigkeit des aktuellen Corona-Infektionsgeschehens wie geplant als Präsenzveranstaltungen laufen, selbstverständlich unter Einhaltung aller Sicherheits- und Hygienemaßnahmen oder gegf. kurzfristig auf Online-Workshop umgestellt, falls eine Präsenzveranstaltung zu dem gegebenem Termin nicht möglich sein sollte. Datum, Uhrzeiten sowie alle Inhalte, Lernmethoden und  Akkreditierungs/Zertifizierungspunkte bleiben dabei erhalten. Aufgrund des stark dynamischen Corona-Infektionsgeschehen behält sich der Veranstalter vor, geplante Präsenzworkshops auch kurzfristig in ein Online-Format umzustellen. Im Falle einer Umstellung auf ein Online-Format werden Sie automatisch per Mail benachrichtigt.

Für den eigenen Krankheitsfall empfehlen wir Ihnen unabhängig vom IST-Konstanz eine „Seminar-Rücktrittsversicherung“ abzuschließen (z.B. möglich bei ERGO , Hanse-Merkur, VRK und weitere).

Allgemeine Stornierungsbedingungen finden Sie wie immer auf dieser Homepage unter der Rubrik „Anmeldung“.

 

Schematherapie Online Akademie (SOA)

Die Schematherapie Online Akademie ist ein Projekt der Institute für Schematherapie Konstanz, Frankfurt und Stuttgart


Das letzte Jahr stellte uns vor die Herausforderung, unsere Weiterbildungsangebote als Onlineseminare anzubieten - und unsere Erfahrungen mit diesem neuen Format sind sehr gut! Auch über diese schweren Zeiten hinaus möchten wir Ihnen die Möglichkeit geben, alle für die Zertifizierung durch die internationale Gesellschaft für Schematherapie (ISST e.V.) notwendigen Seminare in einem Onlineformat zu absolvieren.  Sie können dadurch "flexibel" die entsprechenden Kurse sowohl im Online-Format, als auch an einem unserer Institute belegen und sich somit ortsunabhängig nach eigenem Wunsch das für Sie passende Programm zusammenstellen. 

Für das komplette Programm und Curriculum der Schematherapie Online Akademie schauen Sie auf:

www.schematherapie-online-akademie.de


Das IST-Konstanz richtet 2022 folgende  online Angebote aus:

 

 

ST-1 - Praxisorientierte Einführung in die Schematherapie

Dozent: Julia Schuchardt

12UE / Freitag den 29. und Samstag den 30.April 2021 

(17:00-20:15 / 9:00-16:30)

Preis: 280,- EUR

 

ST-4 - Schematherapeutische Fallkonzeption anhand der schematherapeutischen Modelle

Dozent: Julia Schuchardt

10 UE / Samstag, den 17. Septmeber 2022

 von 9.00 bis 18.15 (10 UE) 

Preis: 260,00 EUR

 

ST-4 - Schematherapeutische Fallkonzeption anhand der schematherapeutischen Modelle

Dozent: Julia Schuchardt

10 UE / Samstag, den 19. November 2022

 von 9.00 bis 18.15 (10 UE) 

Preis: 260,00 EUR


   

Online Supervisionshalbtag in 2022: Termine folgen

Online-Supervisions-Halbtag (9:00 bis 13:00)

Dozent: J. Schuchardt

4 UE mit einem „inneren Kreis“, der seine Fälle vorstellt (120,- €; 1,2 SV-Stundenäquivalente) und Beobachtenden in einem äußeren Kreis (30,- €)

 

Anmeldung wie immer über: kontakt@schematherapie-konstanz.de

 

 

Top | kontakt@schematherapie-konstanz.de